Extreme Switching – Troubleshooting

Extreme Switching – Troubleshooting

Kursdauer

2 Tage

Voraussetzung

Extreme Switching I and C

Abschluss

1 (Teil-)Prüfung von 4

Kursbeschreibung

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die für die Wartung und Fehlerbehebung der ExtremeXOS/SwitchEngine-Switches der Extreme Networks-Familie verantwortlich sind.

Inhalt

Die Teilnehmer lernen die Methodik zur Fehlerbehebung sowie das Fehlerbehebungs-Toolkit kennen, das Netzwerktechnikern und ExtremeXOS/SwitchEngine-Administratoren zur Verfügung steht. Dieses Wissen wird durch praktische Erfahrungen mit Netzwerkgeräten in einer Laborumgebung verstärkt, in der die Schüler Aufgaben aus der realen Welt ausführen.

Um an den Teilprüfungen der individuellen Kursmodule teilnehmen zu können müssen Sie Extreme Switching Installation und Konfiguration zertifiziert sein.

Dieser Kurs ist Teil eines Kombinationskurses bestehend aus Extreme Switching Management, Extreme Switching Advanced Configuration und Extreme Switching Troubleshooting. Die Gesamtdauer dieses Kombikurses beträgt 4 Tage.

Kursinhalte

(Auszug aus der Kursversion )

  • Mindset-Fehlerbehebung
  • Fehlerbehebungs-Toolset
  • L1-Netzwerkprobleme
  • L2-Netzwerkprobleme
  • L3-Netzwerkprobleme
  • GTAC-Fallvorbereitung

Termine

Kurs Ort Datum Tage Anfrage
Extreme Switching – Management, Advanced Configuration & Troubleshooting Kaiserslautern / Hybrid 2023-02-13 5 Email
Extreme Switching – Management, Advanced Configuration & Troubleshooting Kaiserslautern / Hybrid 2023-04-24 5 Email
Extreme Switching – Management, Advanced Configuration & Troubleshooting Kaiserslautern / Hybrid 2023-06-19 5 Email