Extreme Access Control

Kursdauer: 5 Tage
Zielgruppe: Netzwerk-/Sicherheitsmanager und Systemadministratoren/-betreiber
Voraussetzungen: Aufgrund des Charakters dieses Kurses empfiehlt Extreme Networks, dass die Teilnehmer bereits praktische Erfahrungen mit kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerken von Extreme Networks gesammelt haben und vor der Teilnahme an diesem Kurs an Switching- und Routing-Kursen teilgenommen haben.
Inhalt (Auszug aus den Kursunterlagen v6.5):

  • XMC Device Management
  • Policy Overview
  • Traffic Classification
  • Implementing Policy
  • Authentication With Policy
  • CoS/QoS
  • Introduction to Extreme Control
  • Initial Extreme Control Configuration
  • Extreme Control Profiles
  • Authentication
  • Extreme Control Rules
  • Extreme Control Dashboard
  • Network Redirection
  • Portal Configuration
  • Guest Registration
  • Network Registration Administration
  • Authenticated Registration
  • Assessment

Exklusiv bei FGN:

  • Anbindung an Active Directory
  • zertifikatsbasierte Authentifizierung
  • API: SOAP, Connect und NBI
KursOrtDatumTageAnfrage
Extreme Access ControlKaiserslautern/Hybrid2022-07-185Email
Extreme Access ControlKaiserslautern/Hybrid2022-08-295Email
Extreme Access ControlKaiserslautern/Hybrid2022-10-245Email
Extreme Access ControlKaiserslautern/Hybrid2022-12-125Email